Wappen Historischer Verein für Mittelfranken e.V.

Historischer Verein
no
Geschichte
Vereinsziele/Aufgaben
Vorstand
Satzung

Programm
no
Vorträge/Fahrten

Veröffentlichungen
no
Jahrbücher
Mittelfränkische Studien
Mittelfränkische Studien, Beibände
Leitfaden

Markgrafenmuseum
no
Information

Links
no
Historische Vereine
Sonstige

Kontakt
no
Adressen
Beitrittserklärung
Impressum

Vereinsziele/Aufgaben

no

  Zweck des Vereins

  1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.
  2. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.
  3. Niemand darf durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
  4. Zweck des Vereins ist:
    1. die Geschichte des mittelfränkischen Raumes unter besonderer Berücksichtigung des Gebietes des ehemaligen Fürstentums Ansbach wissenschaftlich zu erforschen und darzustellen.
    2. das überlieferte Kulturgut zu pflegen.
    3. geschichtlich, künstlerisch und kulturgeschichtlich wertvolle Dokumente und Denkmäler vor Untergang, Verunstaltung und Abwanderung zu bewahren.

  Aufgaben des Vereins

Der Verein erfüllt seine Aufgaben insbesondere durch

  1. die Herausgabe historischer Arbeiten und die Förderung der Forschung; dies geschieht durch die Herausgabe von Jahrbüchern und anderen wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  2. die Erhaltung und den Ausbau seiner Sammlungen,
  3. die Veranstaltung von Tagungen, Exkursionen, Vorträgen, Führungen und Ausstellungen,
  4. die Zusammenarbeit insbesondere mit der Regierung von Mittelfranken, dem Bezirk Mittelfranken, dem Institut für Fränkische Landeskunde der Universität Erlangen-Nürnberg, der Gesellschaft für Fränkische Geschichte, den staatlichen, gemeindlichen und kirchlichen Archiven, dem Bayer. Landesamt für Denkmalpflege, dem Germanischen Nationalmuseum Nürnberg und den Heimatpflegern,
  5. den Austausch von Schriften und Erfahrungen mit verwandten Vereinen und Institutionen.

no

no